Aktuelle Projekte

Styles Hotel

Neubau eines STYLES Hotel in Piding


Betreiber: STYLES Hotel Piding GmbH
Generalübernehmer: BFPHOTELBAU GmbH
Generalplaner: Z/PLAN Architekten
FF&E Ausstattung: H+G Equipments GmbH
Management: Place Value GmbH
Innendesign: Architekturbüro sporer plus

Das neue Hotel liegt an der Autobahnausfahrt Bad Reichenhall/Piding, Fahrtrichtung Salzburg, in einer Outlet Ansiedlung zwischen »Burger King« und »Trigema«. Gute Gastlichkeit und zeitgemäßes Alpen-Ambiente in frischen Farben und hochwertiger, funktionaler Ausstattung prägen das STYLES Hotel Piding. Es verfügt über 70 Doppelzimmer, 20 Familiensuiten mit großer Dusche und HD-Flatscreen-TV, einen Veranstaltungsraum mit 60 Plätzen und modernster Technik. Die Hotel-Lobby-Bar bietet den Gästen Drinks und Snacks. Die Ausführung erfolgte weitestgehend durch lokale Firmen.
Comfort

Comfort Hotel Frankfurt Airport West


Projektentwicklung: WPG Projektentwicklung
Generalplanung & Projektsteuerung: Architekturbüro parterre
Hoteldetailplanung: BFPHOTELBAU GmbH
Innendesign: Architekturbüro sporer plus
Betreiber: Perseus Hospitality GmbH
Management: Place Value GmbH
Franchisegeber: Choice Hotels Europe
FF&E Ausstattung: H+G Equipments GmbH

Entlang des südlichen Frankfurter Mainufers wird das 3* Comfort Airport Hotel Frankfurt West entstehen. Ein Hotel-Büro-Gebäude bestehend aus 4 Komplexen, auf dem Mönchshofgelände, direkt am Frankfurter Airport. Auf insgesamt 234 Zimmer auf 6 Etagen, sowie eine hauseigene Brauerei mit Braustube und schattigem Biergarten, dürfen sich die zukünftigen Hotelgäste freuen. Geplant sind außerdem 4 Konferenzräume mit modernster Technik ausgestattet, sowie eine Ladestation für Elektrofahrräder. BFPHOTELBAU ist mit der Detailplanung des Hotelbereichs beauftragt. Eröffnet wird das Hotel voraussichtlich im Sommer 2017.
IBB Blue Paderborn

Saalwächter Hotel in Ingelheim


Bauherr: PG Rückert-Straße GmbH & Co.KG
Hotelplanung: BFPHOTELBAU GmbH
Innendesign: Architekturbüro sporer plus
Betreiber: IBB Hotelcollection
FF&E Ausstattung: H+G Equipments GmbH

Direkt in der »neuen Mitte« der historischen Weinstadt Ingelheim am Rhein haben die Erdarbeiten für das neue 3*Superior Hotel Saalwächter begonnen. Das Hotel liegt mitten in der Fußgängerzone in zentraler Lage zum Bahnhof.
Auf insgesamt 6 Etagen entstehen 109 Zimmer und Suiten. Eine moderne Bar/Lounge im oberen Stockwerk mit wunderschönem Blick über die Stadt, in der den Gästen Frühstück und kleine Gerichte serviert werden, ein Besprechungsraum mit fest installierter Boardroom Technik, sowie ein Fitnessraum sind in Planung.
Eröffnung Juni 2017
IBB Blue Paderborn

IBB Blue Hotel Paderborn


Bauherr: Aydin + Kara GbR
Architektur: Just architekts
Hotelplanung: BFPHOTELBAU GmbH
Innendesign: Architekturbüro sporer plus
Betreiber: IBB Blue Hotel Collection
FF&E Ausstattung: H+G Equipments GmbH

Im Industriegebiet von Paderborn befindet sich ein Rohbaukomplex, der durch BFPHOTELBAU zu einem Hotel mit 49 Zimmern ausgebaut wird. Im Erdgeschoss ist neben einigen extern betriebenen Ladenlokalen eine Rezeption mit einer gemütlichen Launch zur Begrüßung der Gäste geplant. Die Gästezimmer sowie die beiden Konferenzräume befinden sich in den drei darüberliegenden Etagen.
Geplante Eröffnung Juli 2017

Neubauprojekt Hotel in Monheim


Bauherr: LO7 Grundstücksgesellschaft
Architekt: Tilke GmbH & Co.KG
Hotelplanung: BFPHOTELBAU GmbH
Innendesign: Architekturbüro sporer plus
Betreiber: Taurus Hospitality GmbH
FF&E Ausstattung: H+G Equipments GmbH

In der Planungsphase befindet sich ein Neubau-Projekt, bestehend aus einem Büro- und Hotelkomplex, Fitnesscenter und Restaurant, in Monheim am Rhein.
Das Hotel, welches sich unmittelbar am Rheinufer befindet, wird im Erdgeschoss ausgestattet mit einem eigenen Frühstücksrestaurant, Meetingrooms und einer gemütlichen Bar.
Die insgesamt ca 170 Gästezimmer und Suiten sind in den Etagen eins bis fünf untergebracht.

Neubauprojekt Messe Hotel Karlsruhe/Rheinstetten


Bauherr: Elyse Immo GmbH
Architekt: Z/PLAN Architekten
Hotelplanung: BFPHOTELBAU GmbH
Innendesign: Architekturbüro sporer plus
Betreiber: Place Value GmbH
FF&E Ausstattung: H+G Equipments GmbH

Unmittelbar am Messegelände Rheinstetten in Karlsruhe befindet sich ein Hotel mit ca. 168 Zimmern in Planung.
Das fünfstöckige Hotelgebäude wird mit einer Rezeption, einem gemütlichen Restaurant und funktionalen Tagungsräumen ausgestattet. Fertigstellung wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 sein.
Comfort

Comfort Hotel Friedrichshafen


Franchisegeber: Choice Hotels Europe
Betreiber: Equus Hospitality GmbH
Management: Place Value GmbH
Hotelplanung: BFPHOTELBAU GmbH
Brand: Comfort Hotel
Kategorie: *** Superior

Am 01. November 2013 wurde das Hotel mit seinen 142 Zimmern und 160qm Konferenzfläche nach nur 1,5 Jahren Bauzeit eröffnet. Bauherr und Eigentümer des gesamten Baukomplexes ist die städtische Wohnungsbaugesellschaft Friedrichshafen. Bei der Planung des Hotels hat der Innenarchitekt, das Büro Sporer Plus aus Stuttgart, sich intensiv mit dem typischen Wolkenspiel des Bodensees und der Luftfahrt auseinander gesetzt. Dies spiegelt sich in allen Bereichen des Hotels wieder. Die Einrichtung erfolgte unter dem Motto »Über den Wolken«. Angefangen mit den Wolkentapeten in den Gästezimmern, bis hin zum ausgefallenem Lichtkonzept, welches das Farbspiel der Wolken in der Hotelhalle zu verschiedenen Tageszeiten wiedergibt. Teile eines Zeppelins findet man im Stoff der Betten wieder, welcher der Außenhaut des Luftfahrtschiffes nachgestellt ist. Auch die Taue in der Lobby verbildlichen die Landungsseile des Zeppelins. Das Thema Luftfahrt spiegelt sich auf den 5 Gästefluren durch Bilder aus dem Bau der Gefährte. Das Hotel bietet seinen Gästen 142 komfortabel eingerichtete Gästezimmer, Restaurant, Lobby-Bar, 4 mit bester Technik ausgestattete Konferenzräume und ausreichend Parkplätze am Haus.
Mercure

Comfort Hotel wird zu Mercure Hotel München Ost


Auftraggeber: quick Hotel München Ost GmbH
Management: Place Value GmbH
Franchisegeber: Accor
Projektumsetzung: BFPHOTELBAU GmbH
Innenarchitekt: Architekturbüro sporer plus

Das Comfort Hotel München Ost wurde 2005 eröffnet. Ursprünglich war das Hotelgebäude mit seinen 167 Gästezimmern als Bürokomplex geplant. BFPHOTELBAU hat 2004 in Zusammenarbeit mit dem Innenarchitekturbüro Sporer Plus die Umgestaltung übernommen. Das 3* Hotel verfügt neben seinen großzügig geschnittenen Gästezimmern über eine geräumige Lobby mit Hotelbar und Frühstücksrestaurant.
Das Hotel wechselt zum 01. April 2015 den Franchisegeber. Die öffentlichen Bereiche werden im Zuge des Umbrandings renoviert und den Accor-Standards angepasst.
ibis styles

IBIS Styles Hotel München Ost


Auftraggeber: Fox Hospitality GmbH
Management: BHKV Hospitality GmbH
Franchisegeber: Accor
Design&Planung 2005: Architektubüro Dreesen&Partner GmbH

Unter dem Motto »Laptop&Lederhose« hat das IBIS Styles Hotel München Ost 2005 seine Türen geöffnet. Das Hotel verfügt über momentan 137 individuell gestaltete Zimmer, einen Frühstücksbereich, eine Lounge Bar sowie 2 große Tagungsräume. Entwickelt und umgesetzt wurde das Konzept vom Architekturbüro Dreesen&Partner GmbH Düsseldorf. BFPHOTELBAU hat den Auftrag erhalten, das Hotel bzgl. der sicherheitsrelevanten technischen Einrichtungen und Verordnungen zu prüfen und gegebenenfalls zu modernisieren. Im Zuge der Modernisierung werden 4 weitere Zimmer geschaffen.